Im Steirer-Derby macht Wiedersehen Freude

via Sky Sport Austria

Mit David Sencar auf Seiten der Kapfenberger und Manfred Gollner beim TSV Hartberg stehen beim heutigen Steiermark-Derby zwei Spieler auf dem Platz, die in der Vergangenheit bereits für den Gegner aufgelaufen sind. Während David Sencar, bei den Hartbergern keine sonderlich erfolgreiche Zeit erlebte, wechselte Manfred Gollner nach zehn Jahren beim KSV zum Konkurrenten aus Hartberg. Mit dem Aufsteiger rockt Gollner aktuell die sky go Erste Liga und hat sich sogar im oberen Drittel der Tabelle festgesetzt. Besonders die Moral der Mannschaft von Christian Ilzer und der unbändige Wille mit der der Aufsteiger zu Werke geht, beeindruckt Runde für Runde. Beim KSV läuft es nach einem holprigen Start zuletzt auch wieder besser – perfekte Vorzeichen für ein spannendes Derby. Die Steiermark ist bereit.

Video enthält Produktplatzierungen