VANCOUVER,CANADA,19.SEP.15 - SOCCER - MLS, Major League Soccer, Vancouver Whitecaps FC vs Seattle Sounders FC. Image shows the rejoicing of Obafemi Martins, Oniel Fisher and  Andreas Ivanschitz (Sounders). Photo: GEPA pictures/ USA Today/ Anne-Marie Sorvin - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Ivanschitz mit erstem Tor für Seattle Sounders

via Sky Sport Austria

(APA) Andreas Ivanschitz hat mit seinem ersten Treffer in der Major League Soccer (MLS) den Seattle Sounders den Weg zu einem klaren Sieg gegen die Vancouver Whitecaps geebnet. Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän stand am Samstag erstmals in der Startelf der Sounders und brachte die Gäste beim 3:0-Erfolg gegen den Liga-Spitzenreiter in der 45. Minute mit 1:0 in Führung.

Der 31-jährige Burgenländer kam zu seinem zweiten MLS-Einsatz und wurde in der 65. Minute ausgewechselt. Danach sicherten Gonzalo Pineda (71.) und Obafemi Martens (87.) den Sieg. Die Seattle Sounders festigten damit ihren Platz in den Play-off-Rängen der Western Conference und liegen nur noch drei Zähler hinter Vancouver.

In der Eastern Conference übernahm Columbus Crew, der Club von Emanuel Pogatetz, mit dem vierten Sieg in den jüngsten fünf Spielen die Tabellenführung. Columbus setzte sich in Washington gegen D.C. United mit 2:1 durch, Pogatetz wurde in der 83. Minute eingewechselt.