Paris Saint-Germain's Argentinian midfielder Javier Pastore celebrates after scoring a goal during the French L1 football match Nice (OGC Nice) vs Paris Saint-Germain (PSG) on April 18, 2015 at the "Allianz Riviera" stadium in Nice, southeastern France.  AFP PHOTO / VALERY HACHE        (Photo credit should read VALERY HACHE/AFP/Getty Images)

Javier Pastore vor Wechsel von Paris SG zur AS Roma

via Sky Sport Austria

Rom (APA/dpa) – Javier Pastore steht nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain vor einem Wechsel zur AS Roma. Der 29-jährige Offensivspieler aus Argentinien reiste am Montag bereits in die italienische Hauptstadt und zeigte sich mit Roma-Schal vor Fans. Das war auf Fotos zu sehen, die der italienische Fußball-Erstligist auf Twitter und auf seiner Homepage veröffentlichte.

Zuletzt wurde geschätzt, dass Pastore Paris eine Ablöse von 15 bis 20 Millionen einbringen könnte. Der französische Meister PSG steht unter Druck, Geld durch Transfers einzunehmen. Nach Medienberichten muss der Club von Trainer Thomas Tuchel zur Erfüllung der Financial-Fairplay-Regeln der UEFA bis zum 30. Juni mindestens zwischen 40 und 60 Millionen Euro einnehmen.

Nach den Regeln des Financial Fairplay darf ein Verein nicht mehr ausgeben, als er einnimmt. PSG sorgte vor allem im vorigen Sommer mit den Rekord-Verpflichtungen des Brasilianers Neymar (222 Mio. Euro/FC Barcelona) und von Kylian Mbappe (180 Mio./AS Monaco) für Aufsehen.

Beitargsbild: Getty Images