Juve zurück in der Erfolgsspur

via Sky Sport Austria

Turin (APA) – Juventus Turin ist in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Nach dem 2:3-Ausrutscher bei Sampdoria Genua feierte der Titelverteidiger am Sonntag zu Hause gegen Crotone einen klaren 3:0-Erfolg. Vor 38.963 Zuschauer sorgten Mario Mandzukic (52.), Mattia de Sciglio (60.) und Mehdi Benatia (72.) für klare Verhältnisse.

Inter nach 3:1 in Cagliari vorläufig Serie-A-Spitzenreiter

Juve (34) fehlen damit als Ligadrittem auch nach der 14. Runde vier Punkte auf den noch unbesiegten Tabellenführer SSC Napoli (38), der zuvor bei Udinese mit 1:0 siegreich war. Inter Mailand (36) ist nach einem 3:1 bei Cagliari am Samstag weiter Zweiter.