MATREI,AUSTRIA,03.SEP.17 - SOCCER - OEFB international match, Under 17 TOTO Cup, Austria vs Switzerland. Image shows Klaus Mitterdorfer (OEFB). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Kärntens Verbandschef appelliert an Bundesregierung: Fußballtraining zulassen

via Sky Sport Austria

Kärntens Fußball-Verbandspräsident Klaus Mitterdorfer hat in einem offenen Brief an die Bundesregierung appelliert, Trainingsmöglichkeiten für Amateur- und Nachwuchsteams im Freien wieder zuzulassen.

Man habe im Vorjahr bewiesen, dass man mit Sorgsamkeit und Umsicht unter Einhaltung aller Covid-Regeln Fußball-Sport betreiben kann, schrieb Mitterdorfer am Mittwoch.

“Wir haben gemeinsam mit dem ÖFB fertige Modelle und Handlungsempfehlungen für Trainings in Kleingruppen und mit Abstand, wir haben Hygieneabläufe und Präventionskonzepte erarbeitet, die sofort umgesetzt werden können”, merkte Mitterdorfer an. Keine Bewegung, kein Training und keine soziale Integration würden zu massiv nachteiligen Folgen für die Gesellschaft führen. “Vereine zerbrechen und junge Menschen kehren dem Fußball, dem Sport, den Rücken”, schrieb der Funktionär.

skyx-traumpass

Der Amateursport ist aufgrund der Corona-Maßnahmen seit Anfang November stark eingeschränkt. Hobbysportler dürfen nur noch im Freien ihrer Leidenschaft nachgehen, dort aber auch nicht in größeren Gruppen und jedenfalls ohne Körperkontakt.

(APA)

Beitragsbild: GEPA