Video enthält Produktplatzierungen

Kapfenberg Bulls setzen sich gegen Flyers Wels durch

via Sky Sport Austria

Die Kapfenberg Bulls setzten sich sich am Samstag in der 11. Runde der Basketball-Superliga (BSL) bei den Flyers Wels deutlich mit 79:56 durch.

Der UBSC Graz gewann zu Hause hauchdünn mit 110:109 nach Verlängerung durch und überholte damit die Wiener auch in der Tabelle. Graz ist nun Dritter.

Den Tabellenführer Swans Gmunden wird man diese Woche nicht im Einsatz sehen. Nach der Corona-Infektion eines Gmunden-Spielers musste das Sonntag-Spiel der Oberösterreicher gegen Traiskirchen verschoben werden.

Außerdem besiegte Oberwart die Vienna Timbervolves 83:71 und drehte dabei das Match im dritten Viertel. Mit dem Erfolg gelang die Revanche für die Auswärtsniederlage.

Gmunden gegen Traiskirchen wegen Coronafall verschoben

(APA)

Bild: GEPA