Sami KHEDIRA Juventus, Filip DJORDJEVIC, Jacinto BASTOS Lazio Roma 27-08-2016 Stadio Olimpico Campionato Serie A, Lazio - Juventus Foto Andrea Staccioli / Insidefoto PUBLICATIONxNOTxINxITAxFRAxSUI AndreaxStaccioli

Sami Khedira Juventus Filip Djordjevic Jacinto Bastos Lazio Roma 27 08 2016 Stadio Olimpico Campionato Series A Lazio Juventus Photo Andrea Staccioli Inside photo PUBLICATIONxNOTxINxITAxFRAxSUI ANDREAXSTACCIOLI

Khedira verschafft Juventus auch zweiten Saisonsieg

via Sky Sport Austria

(APA/Reuters) Juventus Turin steht nach zwei Spielen in der neuen Saison der italienischen Fußball-Meisterschaft mit ebenso vielen Siegen vorerst an der Tabellenspitze. Torschütze vom Dienst war am Samstag wie in der Vorwoche der deutsche Mittelfeldspieler Sami Khedira, der gegen Lazio Rom in der 66. Minute den 1:0-Auswärtserfolg fixierte.

Bei hohen Temperaturen im Olympiastadion in Rom war offensiv lange Zeit von beiden Mannschaften wenig zu sehen, ehe Marco Parolo Lazio nach einer Immobile-Flanke nach einer Stunde fast in Führung gebracht hätte. Juve-Trainer Massimiliano Allegri wechselte Top-Neuzugang Gonzalo Higuain erst in der 65. Minute, also wenige Momente vor dem entscheidenden Treffer, ein.

starter-sport-beitrag

Weitere Ergebnisse: 

Samstag, 27. August 2016:

Lazio Rom – Juventus Turin 0:1 (0:0)

SSC Neapel – AC Mailand 4:2 (2:0)

Sonntag, 28. August 2016:

Inter Mailand – US Palermo (18.00 Uhr)

Cagliari Calcio – AS Rom (20.45 Uhr)

FC Crotone – FC Genua 1893 (20.45 Uhr)

AC Florenz – Chievo Verona (20.45 Uhr)

Sampdoria Genua – Atalanta Bergamo (20.45 Uhr)

US Sassuolo Calcio – Pescara Calcio (20.45 Uhr)

FC Turin – FC Bologna (20.45 Uhr)

Udinese Calcio – FC Empoli (20.45 Uhr)