Kleine Zeitung reagiert humorvoll auf Negativserie des KAC

via Sky Sport Austria

Es läuft derzeit alles andere als rund beim EC KAC.  Trotz des zweithöchsten Budgets der Liga, finden sich die Kärtner auf dem undankbaren achten Tabellenplatz wieder. In den letzten 15 Spielen gab es insgesamt 11 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von minus 20. Die jüngste Schmach: eine empfindliche 0:7-Heimniederlage gegen den amtierenden Meister EC Red Bull Salzburg. Dazu fünf verschiedene Trainer in nur drei Jahren. Was läuft nur falsch beim KAC?

Kleine Zeitung “sprachlos”

Die Kollegen der ‘Kleine Zeitung‘ können sich das auch alles nicht erklären und sorgen in ihrer heutigen Printausgabe für Aufsehen. Statt eines Artikels druckten die Kollegen nur die Headline “Wir sind sprachlos*”. Einen Artikel sucht man vergeblich. Lediglich ein * verweist auf eine Art Fußnote: * “Jeder Kommentar erübrigt sich, oder? Was sagen Sie”. Nach dem Motto: Wenn schon den ‘Journalisten’ die Ideen ausgehen, vielleicht haben ja immerhin noch die treuen KAC-Fans etwas zu sagen. Ob es was geholfen hat und der KAC nun endlich aufwacht? Die Antwort gibt es bereits morgen, denn dann empfangen die Kärtner Olimpija Ljubljana in der eigenen Halle.

 

Quelle: Kleine Zeitung vom 07.01.2015