VIKERSUND,NORWAY,13.FEB.16 - NORDIC SKIING, SKI JUMPING, SKI FLYING - FIS World Cup, men. Image shows Stefan Kraft (AUT). Photo: GEPA pictures/ Florian Ertl

Kraft in Vikersund Zweiter hinter Überflieger Prevc

via Sky Sport Austria

(APA) Stefan Kraft hat am Sonntag beim dritten Weltcup-Skifliegen in Vikersund den zweiten Platz belegt. Der Salzburger, der damit seine dritte Podestplatzierung in dieser Saison geschafft hat, musste sich Überflieger Peter Prevc um 7,4 Punkte geschlagen geben. Der 23-jährige Slowene feierte seinen insgesamt 17. Weltcupsieg, den elften in dieser Saison. Rang drei ging den Norweger Andreas Stjernen.

Wie Stjernen im ersten Durchgang segelte Prevc im Finale auf 249 Meter, rodelte aber im Auslauf und musste wegen schlechter Noten noch um den Sieg zittern. Zweitbester ÖSV-Springer war Michael Hayböck als Neunter. Manuel Poppinger (20.) und Manuel Fettner (27.) kamen ebenfalls in die Punkteränge. Damit bleibt der Weltrekord von Anders Fannemel (NOR) aus dem Vorjahr mit 251,5 m bestehen.