BAD MITTERNDORF,AUSTRIA,16.JAN.16 - NORDIC SKIING, SKI JUMPING, SKI FLYING - FIS World Championships, Kulm, men, award ceremony. Image shows Stefan Kraft (AUT). Keywords: medal. Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Kraft widmet seinem Trainingspartner Müller WM-Bronze

via Sky Sport Austria
Graz (APA) – Stefan Kraft hat Lukas Müller, seinem Trainingspartner in Rif, die Bronzemedaille der Skiflug-WM gewidmet. “Da ist die Medaille, auch für dich Luki! Bleib stark, du bist einer von uns”, schrieb Kraft auf Facebook.

Der Allgemeinzustand von Lukas Müller hat sich gebessert. “Es ist eine Besserung und weitere Stabilisierung der Organfunktionen eingetreten”, verlautete am Sonntag aus dem LKH Graz, wo der 23-Jährige nach dem beim Skifliegen auf dem Kulm erlittenen Halswirbelbruch operiert wurde.

Müller hatte eine inkomplette Querschnittslähmung erlitten, seine unteren Extremitäten und die Rumpfstabilität sind von der Lähmung beeinträchtigt. Der Kärntner wird weiter auf der Intensivstation behandelt. Vorerst gibt es von ärztlicher Seite keine Aussagen, wie lange er dort noch bleiben muss.

Bild via GePa