Sky Info: 130 Mio. Euro! FC Barcelona mit neuem Angebot für Neymar

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

In den Transfer-Poker um Neymar ist neuer Schwung gekommen. Nach Sky Informationen hat der FC Barcelona Paris St. Germain ein neues Angebot vorgelegt.

Nach Sky Informationen hat der FC Barcelona ein neues Angebot für PSG-Star Neymar geschnürt: 130 Millionen Euro Ablöse, zahlbar in zwei Raten. Zudem sollen Ivan Rakitic als fester Transfer und Ousmane Dembele für ein Jahr leihweise nach Paris wechseln.

28-08-cl-playoffs-bruegge-lask-mittwoch

Zwar befinden sich die Verantwortlichen von Barca nicht mehr zu Verhandlungen in Paris, jedoch stehen Oscar Grau (CEO Barcelona) und Eric Abidal noch mit PSG-Sportdirektor Leonardo in telefonischem Kontakt und versuchen, den Deal klar zu machen.

Dembele der Schlüssel zum Erfolg?

Dembele will Barcelona allerdings nicht verlassen. Dessen Berater betonte am Dienstag, dass die Dinge, die in Paris passieren, ihn nicht interessieren würden, da Dembele einen Vertrag in Barcelona besitze, so Sky Transferexperte Max Bielefeld. Damit hängt der Neymar-Transfer an Dembele: Sagt er Ja zu PSG und verlässt Barcelona für eine einjährige Leihe, kann Neymar nach Katalonien zurückkehren.

LIVESTREAM: Die Auslosung der Gruppenphase der Champions League live auf Sky Sport News HD

Obwohl Dembele Barcelona eigentlich nicht verlassen möchte, glaubt Bielefeld, dass sich der 22-Jährige dem Druck von Neymar und Barca beugen wird und letztlich einem Wechsel zustimmen wird. Nach Sky Informationen soll es noch heute (28. August) zu einer Entscheidung im Neymar-Poker kommen. Das Transferfenster schließt am 2. September.

Bild: Getty Images