VIDEO: Theo Hernandez blamiert sich bei Real Madrid-Vorstellung

via Sky Sport Austria

Real Madrid verpflichtete erst kürzlich das französische Talent Theo Hernandez von Stadtrivale Atletico um eine kolportierte Ablösesumme von 30 Millionen Euro verpflichtet. Bei seiner offiziellen Präsentation im ehrwürdigen Santiago Bernabeu-Stadion passierte dem sichtlich nervösen 19-jährigen Linksverteidiger ein peinliches Missgeschick.

Als er nach dem offiziellen Foto seine Jonglier-Künste zeigen wollten, musste er den Ball nach sechs Kontakten auf den Boden auftippen lassen. Hernandez blieb aber cool, klopfte sich sofort auf das Vereinswappen und winkte in die Kameras. Das alles aber mit dem Ball in der Hand – wohl besser so.

Das peinliche Missgeschick im VIDEO

 

Quelle: Youtube / VAGOZZ NETWORK