Sevilla's Spanish midfielder Pablo Sarabia celebrates his goal during the Spanish league football match between Sevilla FC and Deportivo Alaves at the Ramon Sanchez Pizjuan stadium in Seville on April 4, 2019. (Photo by JORGE GUERRERO / AFP)        (Photo credit should read JORGE GUERRERO/AFP/Getty Images)

Wichtiger Sevilla-Sieg im Kampf um CL-Startplatz

via Sky Sport Austria

(APA/red.) – Der FC Sevilla hat ohne den  verletzten Maximilian Wöber am Donnerstagabend in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen wichtigen 2:0-Heimsieg über Alaves gefeiert. Damit zogen die Andalusier, für die Roque Mesa (41.) und Pablo Sarabia (80.) trafen, mit dem Tabellenfünften Valencia, der am Mittwochabend einen 2:1-Heimerfolg über Real Madrid geschafft hatte, nach Punkten gleich. Alaves ist nun zwei Zähler hinter diesem Duo Siebenter.

Auf Rang vier, der weiter von Getafe gehalten wird und den letzten Champions-League-Startplatz bringt, fehlt Sevilla nur noch ein Punkt.

05-04-2-buli

Artikelbild: Getty