Lienhart erleidet Sehnen- und Muskelverletzung im Knie

via Sky Sport Austria
Freiburg (APA) – Der deutsche Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss für einige Zeit auf Philipp Lienhart verzichten. Der 21-jährige Neo-ÖFB-Teamspieler erlitt am Sonntag beim 1:1-Remis gegen Hertha BSC eine Sehnen- und Muskelverletzung im Knie. Der Innenverteidiger verdrehte sich in der Schlussphase ohne direkte Einwirkung des Gegners das Knie und musste in der 85. Minute ausgewechselt werden.
Beitragsbild: Screenshot SC Freiburg Twitter