PSG mit 3:0-Heimsieg über Dijon

via Sky Sport Austria

Paris St. Germain feierte in der 6. Runde der franzöischen Ligue 1 einen ungefährdeten 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen Dijon. Ein Eigentor von Lang (15.) und ein Elfmetertreffer von Edonson Cavani (27.) sorgten bereits für eine frühe Vorentscheidung in dieser Partie. Lucas traf in Minute 67 zum 3:0-Endstand. Damit übernimmt PSG mit 13 Punkten aus sechs Spielen vorerst die Tabellenführung. Monaco (13) kann morgen in Nizza aber nachlegen und sich wieder an die Spitze setzen.

Ergebnisse – 6. Runde – Dienstag:
Paris St. Germain – Dijon 3:0 (2:0)
OSC Lille – Toulouse 1:2 (1:1)

Bild: Getty Images