MANCHESTER, ENGLAND - JULY 24: (EXCLUSIVE COVERAGE) Manager Ole Gunnar Solskjaer of Manchester United in action during a first team training session at Aon Training Complex on July 24, 2020 in Manchester, England. (Photo by Matthew Peters/Manchester United via Getty Images)

Manchester-Coach Solskjaer nimmt bereits Titel ins Visier

via Sky Sport Austria

Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer wird gegen den LASK auf eine ähnliche Elf setzen wie beim 5:0 gegen die Linzer im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League. “Die Mannschaft wird nicht groß verändert sein zu jener, die im März beim LASK gespielt hat. Wir wissen, dass es ein schweres Spiel war. Das 5:0 war zu hoch”, sagte der Norweger am Dienstagnachmittag.

“Wir wissen, dass wir Leistung bringen müssen”, meinte Solskjaer weiter. Sein nächstes Ziel nach Platz drei in der Premier League: der Gewinn einer Trophäe. “Wir sind vier Spiele davon entfernt”, spielte Solskjaer auf das nunmehrige Format der Europa League an. Das Viertel- und Halbfinale wird in jeweils einer Partie entschieden. “Wir gehen in dieses Turnier, um es zu gewinnen. Ich hoffe, die Spieler wollen das genauso wie ich”, betonte der ehemalige Stürmer der Red Devils bereits vorausblickend.

Bei ManUnited fehlen am Mittwochabend Axel Tuanzebe (nach Fuß-OP) und Luke Shaw (Knöchelverletzung). Das Duo fällt noch bis September aus und wurde deshalb für die Europa League nicht genannt.

(APA)

fr-sa-skycl

Artikelbild: Getty