EM-Qualifikation: Koller tritt auf die Euphoriebremse

via Sky Sport News HD

Trotz des 1:0 Sieges gegen Russland, tritt Marcel Koller auf die Euphoriebremse und sieht noch weiteres Entwicklungspotential. Koller wies darauf hin, dass die theoretische Möglichkeit des Scheiterns nach wie vor besteht. “Wir sind noch nicht bei der EM”, betonte der Schweizer, gab aber auch zu: “Es sieht sehr gut aus und wir sind auf dem richtigen Weg.”