Matej Jelic – Best Of

via Sky Sport Austria

Am 31.08, besser bekannt als D-Day, wechselte Rapids Leistungsträger Robert Beric (Leistungsdaten) für rund 6 Millionen Euro zum französischen Rekordmeister . Als Ersatz kam noch am selben Tag der 24 Jährige Kroate  vom slowakischen Erstligisten MSK Zilina. Der Stürmer gilt als besonders kopfball- und spielstark. Anders als Beric holt er sich die Bälle oft auch von den Außen. In der laufenden Saison traf er in 13 Spielen bereits 13 Mal. 2 Treffer gelangen ihm in der Europa League. Worauf sich die Rapid-Fans diese Saison freuen können zeigen wir euch in diesem Best-Of: