7-Jähriger US-Sprinter wird zur Internet-Sensation

von Hannes Bürger

Rudolph Ingram macht momentan im Internet auf sich aufmerksam: Der 7-jährige US-Nachwuchssprinter läuft seine Konkurrenz in Grund und Boden – und schlägt auch als Runningback im Netz ein.

“Blaze” ist wohl eines der größten Nachwuchs-Talente in den USA. Vergangenen Sonntag ist er die 100 Meter in unglaublichen 13,48 Sekunden gelaufen – damit hat er sogar unter vier Sekunden Rückstand auf den Weltrekord von Usain Bolt!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

2019 Track Season Starting Off Amazing 60 Meter Dash 8.69 ⚡️⚡️ 100 Meter Dash 13.48 Record Breaking ⚡️⚡️#sctop10

Ein Beitrag geteilt von Blaze The Great (@blaze_813) am

Den inoffiziellen Weltrekord in seiner Altersgruppe hält Ingram allerdings nicht – ein gewisser Willie Washington ist laut “Guardian” im August 2011 13,46 Sekunden gelaufen.

Damit aber nicht genug ist die Sprint-Rakete auch im American Football ein Ass. Als Runningback nutzt er seine Athletik und ist auch dort nicht zu stoppen.

VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: Instagram/@blaze_813