LANDOVER, MD - DECEMBER 30: Ryan Kerrigan #91 of the Washington Redskins sacks Nick Foles #9 of the Philadelphia Eagles during the second half at FedExField on December 30, 2018 in Landover, Maryland. (Photo by Scott Taetsch/Getty Images)

NFL: Titelverteidiger Philadelphia erreicht Play-off

via Sky Sport Austria

Die Philadelphia Eagles haben sich am letzten Vorrundenspieltag für die Play-offs der amerikanischen Football-Liga NFL qualifiziert.

Der Titelverteidiger gewann am Sonntag bei den Washington Redskins klar 24:0. Quarterback Nick Foles warf zwei Touchdown-Pässe und stellte mit 25 gefangenen Pässen am Stück den NFL-Rekord für die meisten gefangenen Passversuche in Folge ein.

Der Super-Bowl-Held wurde jedoch wegen Schmerzen im vierten Viertel ausgewechselt. Der Sieg allein reichte den Eagles allerdings nicht, um den letzten verbliebenen Platz für die K.o.-Runde in der NFC zu ergattern. Das Team benötigte zudem die Schützenhilfe der Chicago Bears, die sich mit 24:10 gegen die Minnesota Vikings durchsetzten.

Der Baltimore Ravens stehen zum ersten Mal seit 2014 wieder in der NFL-Endrunde. Die Super-Bowl-Gewinner von 2013 besiegten die Cleveland Browns 26:24. Cleveland-Quarterback Baker Mayfield stellte mit 27 Touchdown-Pässen in seiner Rookie-Saison einen neuen NFL-Rekord auf.

Quarterback-Jungstar Patrick Mahomes warf beim 35:3-Heimerfolg seiner Kansas City Chiefs gegen die Oakland Raiders den 50. Touchdown-Pass der laufenden Saison. Der 23-Jährige ist nach Tom Brady (50 TDs 2007) und Peyton Manning (55 TDs 2013) erst der dritte Spieler der NFL-Geschichte, der diese Marke erreichte. Brady und die New England Patriots beendeten den Grunddurchgang mit einem 38:3 gegen die New York Jets. Die Indianapolis Colts sicherten sich mit einem 33:17-Erfolg bei den Tennessee Titans den Play-off-Platz.

NFL-Ergebnisse vom Sonntag: Tampa Bay Buccaneers – Atlanta Falcons 32:34, New Orleans Saints – Carolina Panthers 14:33, New York Giants – Dallas Cowboys 35:36, Green Bay Packers – Detroit Lions 0:31, Houston Texans – Jacksonville Jaguars 20:3, Buffalo Bills – Miami Dolphins 42:17, New England Patriots – New York Jets 38:3, Seattle Seahawks – Arizona Cardinals 27:24, Minnesota Vikings – Chicago Bears 10:24, Pittsburgh Steelers – Cincinnati Bengals 16:13, Baltimore Ravens – Cleveland Browns 26:24, Denver Broncos – Los Angeles Chargers 9:23, Kansas City Chiefs – Oakland Raiders 35:3, Washington Redskins – Philadelphia Eagles 0:24, Los Angeles Rams – San Francisco 49ers 48:32, Tennessee Titans – Indianapolis Colts 17:33

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.