DENVER, CO - OCTOBER 17:  Patrick Mahomes #15 of the Kansas City Chiefs is tended to by trainers after sustaining an injury in the second quarter of a game against the Denver Broncos at Empower Field at Mile High on October 17, 2019 in Denver, Colorado. (Photo by Dustin Bradford/Getty Images)

Quarterback Mahomes verletzt sich bei Chiefs-Sieg

via Sky Sport Austria

Vorjahres-MVP Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs aus der US-Football-Profiliga NFL hat sich beim fünften Saisonsieg seiner Mannschaft eine Knieverletzung zugezogen.

Der Quarterback der Chiefs musste beim 30:6-Sieg gegen die Denver Broncos in der Anfangsphase des zweiten Viertels verletzt ausgewechselt werden, nachdem er minutenlang auf dem Feld behandelt wurde.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich der 24-Jährige die Kniescheibe im rechten Knie ausgerenkt. Ob der Bandapparat ebenfalls betroffen ist, soll eine MRT-Untersuchung am Freitag zeigen.

Mahomes wurde beim Stand von 10:6 von Matt Moore ersetzt. Der 35 Jahre alte Routinier brachte zehn von 19 Pässen für 117 Yards Raumgewinn an seine Receiver. Unterstützt wurde Moore vom gut aufgelegten Runningback LeSean McCoy, der den Ball in zwölf Läufen für 64 Yards trug, und Passempfänger Tyrek Hill der einen Touchdown erzielte und 74 Yards beisteuerte.

sa-19-10-premier-league
Beitragsbild: Getty Images
(SID)