LONDON,ENGLAND,29.NOV.15 - SOCCER - Premier League, Tottenham Hotspur vs Chelsea FC. Image shows Jose Mourinho (Chelsea). Photo: GEPA pictures/ AMA sports/ Catherine Ivill - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - USAGE FOR INTERNET MEDIA EXCLUSIVELY FOR HOLDERS OF A FOOTBALL DATACO LICENCE.

Mourinho will weitere 15 Jahre bei Manchester United bleiben

via Sky Sport Austria
Manchester (APA/Reuters) – Manchester-United-Trainer Jose Mourinho plant einen längerfristigen Aufenthalt beim Europa-League-Sieger. “Ich bin bereit für die nächsten 15 Jahre”, sagte der Portugiese, der in seine zweite Saison bei den “Red Devils” gehen wird, dem Fernsehsender ESPN. Er gestehe aber ein, dass es nicht einfach sei, über einen so langen Zeitraum unter Druck auf hohem Niveau zu arbeiten.

Mourinho, der schon Ligatitel in Portugal, Spanien, Italien und England gefeiert hatte, war bisher noch nie länger als drei Saisonen bei einem Club tätig. Eine langfristige Stabilität könnte viele Vorteile für den Verein bringen, meinte der 54-Jährige. “Dieser Club war für viele Jahre Sir Alex”, erinnerte Mourinho an Ferguson, der Manchester United 26 Jahre trainierte. “Nach Moyes und Van Gaal starte ich jetzt in mein zweites Jahr. Hoffentlich kann ich bleiben und für die Stabilität sorgen, die der Club möchte”, fügte er hinzu.

Außerdem will Mourinho nach dem Kauf von Stürmerstar Romelu Lukaku noch einmal am Transfermarkt aktiv werden. “Wir haben über vier Verstärkungen nachgedacht, aber es ist sehr schwer”, meinte der Portugiese. Laut britischen Medienberichten sind Flügelspieler Ivan Perisic von Inter Mailand, Chelsea-Mitttelfeldspieler Nemanja Matic und Eric Dier von Tottenham im Gespräch. Mourinho hoffe, dass mindestens eines seiner Transferziele nach Old Trafford wechseln wird.