OKLAHOMA CITY, OK- MAY 12:  Tim Duncan #21 of the San Antonio Spurs looks on during the game against the Oklahoma City Thunder in Game Six of the Western Conference Semifinals during the 2016 NBA Playoffs on May 12, 2016 at Chesapeake Energy Arena in Oklahoma City, Oklahoma. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2016 NBAE (Photo by Nathaniel S. Butler/NBAE via Getty Images)

Nach 19 Jahren: NBA-Star Duncan beendet Karriere

via Sky Sport Austria

San Antonio (SID) -Der fünfmalige NBA-Champion Tim Duncan hat seine Karriere nach 19 Jahren in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga beendet. Dies gab der 40-Jährige am Montag bekannt. Duncan hat seine gesamte NBA-Laufbahn bei den San Antonio Spurs verbracht, 1999, 2003, 2005, 2007 und zuletzt 2014 gewann der 15-malige Allstar mit den Texanern den Titel.

Die Spurs hatten den auf den Amerikanischen Jungferninseln geborenen Duncan 1997 an Position eins gedraftet. 2003 und 2005 wurde der “Big Man” (2,11 m) als wertvollster Spieler (MVP) der NBA-Finals ausgezeichnet. Mit dem US-Nationalteam holte Duncan 2004 in Athen Olympia-Bronze.