Nach CAS-Urteil: UEFA-Präsident Michel Platini kündigt Rücktritt an

via APA
Lausanne (APA/AFP) – UEFA-Präsident Michel Platini bleibt gesperrt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS reduzierte am Montag die vom Fußball-Weltverband verhängte Sperre des Franzosen aber von sechs auf vier Jahre.
Wie seine Anwälte nach der Sitzung bekannt gaben, wird Platini beim nächsten Kongress der Europäischen Fußball-Union sein Amt zurücklegen.
CiAUmdYXIAAKtOB.jpg-large

Steckbrief Michel PLATINI (60 Jahre):

geboren: 21. Juni 1955 in Joeuf/Frankreich
Karriere als Spieler:
1973-1979 AS Nancy-Lorraine, 1979-1982 AS Saint Etienne, 1982-1987
Juventus Turin
72 Länderspiele/41 Tore

Größte Erfolge als Spieler:
* Europameister 1984
* WM-Dritter 1986
* Europas Fußballer des Jahres 1983, 1984, 1985
* Französischer Meister 1981
* Italienischer Meister 1984, 1986
* Europacupsieger der Landesmeister 1985
* Europacupsieger der Cupsieger 1984
* Weltpokal-Gewinner 1985

Weitere Karriere:
1988-1992 Teamchef der französischen Nationalmannschaft
1992-1998 Co-Präsident Organisationskomitee WM 1998 in Frankreich
ab 2002 Mitglied Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA
ab 2007 UEFA-Präsident