KAPFENBERG,AUSTRIA,28.NOV.20 - BASKETBALL - Basketball Superliga, Bulls Kapfenberg vs UBSC Graz. Image shows Kendall Kiwane Pollard (Graz) and Nemanja Krstic (Kapfenberg). Photo: GEPA pictures/ Simona Donko

Nach einmonatiger Zwangspause: Kapfenberg Bulls unterliegen UBSC Graz

via Sky Sport Austria

Der regierende Basketball-Meister Kapfenberg hat beim Re-Start in die Meisterschaft nach einmonatiger Zwangspause aufgrund von Corona-Infektionen eine Niederlage bezogen.

Im Heimspiel gegen UBSC Graz unterlagen die Obersteirer am Samstagabend mit 62:65 (32:37). Die “Bulls” halten nach fünf Saisonspielen damit bei zwei Siegen und drei Niederlagen. Stanley Whittaker warf für die Grazer 25 Punkte und schrieb außerdem acht Assists an.

so-22-11-tipico-buli

Kapfenberg bestritt zuletzt Ende Oktober eine Partie, ehe in den Folgetagen über zehn Akteure beim Verein positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Es folgten Heimquarantäne, leichtes Training sowie Gesundheitschecks. “Natürlich freuen wir uns endlich wieder auf dem Parkett zu stehen, aber wir wissen natürlich, dass es nach fünf Wochen vielleicht ein wenig dauern wird, bis wir wieder auf Betriebstemperatur sind”, sagte Cheftrainer Mike Coffin vor dem Re-Start vor leeren Rängen.

(APA)

Bild: GEPA