VIENNA,AUSTRIA,16.NOV.19 - SOCCER - UEFA European Championship 2020, European Qualifiers, OEFB international match, Austria vs North Macedonia. Image shows the team of AUT with in the second row: David Alaba (AUT),  Valentino Lazaro (AUT), Martin Hinteregger (AUT), Alexander Schlager (AUT), Marko Arnautovic (AUT), and in the first row: Aleksandar Dragovic (AUT), Marcel Sabitzer (AUT), Stefan Lainer (AUT), Konrad Laimer (AUT), Andreas Ulmer (AUT) and  Julian Baumgartlinger (AUT). Photo: GEPA pictures/ Michael Meindl

Euro 2020-Auslosung: Das sind die vier Lostöpfe

via Sky Sport Austria

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Auslosung für die EM-Endrunde 2020 aus dem dritten Topf gezogen werden. Definitiv keine Turnier-Gegner werden damit Titelverteidiger Portugal, Dänemark, Schweden, Tschechien und die Türkei sein, die sich ebenfalls im dritten von vier Lostöpfen befinden. Die Auslosung der EM-Gruppen erfolgt am 30. November in Bukarest.

Die Lostöpfe für die Auslosung der EM-Endrunde vor der Auslosung am 30. November in Bukarest:

Topf 1: England, Belgien, Italien, Ukraine, Spanien, Deutschland

Topf 2: Frankreich, Kroatien, Polen, Schweiz, Niederlande, Russland

Topf 3: Portugal, Türkei, ÖSTERREICH, Dänemark, Schweden, Tschechien.

Topf 4: Finnland, Wales

Die vier Sieger des Play-offs im März 2020 werden Topf 4 komplettieren.

27-11-champions-league-genk-salzburg

So läuft das Nations League Play-off

Im Play-off im März 2020 werden die vier restlichen Startplätze für die Fußball-EM-Endrunde vergeben. Nach Abschluss der EM-Qualifikation stehen folgende 16 Mannschaften über das Abschneiden in der vergangenen Nations League im Play-off. Die Auslosung erfolgt am kommenden Freitag. Im Play-off geht es in vier Vierer-Turnieren im K.o.-Format (ohne Hin- und Rückspiel) um vier EM-Startplätze.

Im Play-off (vier Teams pro Pool):

Pool A: Island, drei weitere Nationen *

Pool B: Bosnien-Herzegowina, Slowakei, Irland, Nordirland

Pool C: Schottland, Norwegen, Serbien, eine weitere Nation *

Pool D: Georgien, Nordmazedonien, Kosovo, Weißrussland

* = noch ohne Zuordnung: Bulgarien, Israel, Rumänien, Ungarn

Spieltermine: 26. März 2020 (Halbfinale) und 31. März 2020 (Finale)

Österreichs B-Elf blamiert sich in Lettland

24-11-deutsche-bundesliga

(APA)

Bild: GEPA