Foda über U21: “Haben absolut verdient gewonnen”

via Sky Sport Austria

Beim gestrigen 2:0-Auftakterfolg der österreichischen U21-Nationalmannschaft bei der EM in Italien war auch der Teamchef der A-Nationalmannschaft, Franco Foda, anwesend – und ihm hat gefallen, was er gesehen hat.

“Sie waren sehr gallig, sehr gierig, und deshalb haben sie auch absolut verdient gewonnen”, resümiert Foda die Partie der U21 gegen Serbien zum Auftakt der EM-Endrunde.

Für den Teamchef sind einige Akteure des Nachwuchses keine Unbekannten mehr: “Es waren ja schon einige bei mir und haben auch gespielt wie Schlager, Posch oder Hannes Wolf. Wenn man bedenkt, dass auch ein Konrad Laimer oder ein Valentino Lazaro spielen dürften, ist das schon ein sehr guter Jahrgang.”

Franco Foda im Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Glanzvoller 2:0-Sieg von ÖFB-U21 bei EM-Debüt gegen Serbien

17-06-23-06-tennis-atp-halle-queens