Horvath: “Jeder weiß, dass die U21-Euro eine große Bühne ist”

via Sky Sport Austria

U21-Nationalteamspieler Sascha Horvath äußerte sich am Freitag im Interview mit Sky-Reporter Johannes Hofer über die “Bühne” U21-EM und seinen Vertrag bei Dynamo Dresden.

Gregoritsch: “Wird sicher einige Umstellungen geben”

“Jeder weiß, dass der Wettbewerb eine große Bühne ist. Aber das ist eher im Hinterkopf – als erstes steht einmal die Mannschaft, dass wir für Österreich spielen und zusammenarbeiten müssen und dann schaut jeder Einzelne besser aus. Als Einzelsport gilt Fußball nicht, das ist ein Teamsport und da müssen wir alle an einem Strang ziehen und dann läuft es positiv für jeden. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag in Dresden, also von dem her mache ich mir wenig Gedanken über meine Zukunft sondern schaue auf Sonntag. Da wollen wir alles dafür tun, dass wir gewinnen.”, so der 22-Jährige im Sky-Interview.

Video enthält Produktplatzierungen

Von 2015 bis 2017 spielte der 1,67 Meter große Kicker für den SK Sturm Graz. 23 Saisonspiele bestritt er für Sturm und erzielte im ersten Jahr vier Treffer. Im Sommer 2017 wagte Horvath den Sprung ins Ausland zu Dynamo Dresden.

17-06-23-06-tennis-atp-halle-queens