Koller zu ÖFB-Damen: “Unglaublich was ihr abliefert”

via Sky Sport Austria

Männer-Teamchef Marcel Koller hat am Montag Österreichs Fußball-Frauen zum Halbfinal-Einzug in den Niederlanden beglückwünscht. “Ich gratuliere dem Frauen-Nationalteam, Teamchef Dominik Thalhammer sowie dem gesamten Betreuerstab sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und drücke dem ÖFB-Team im Halbfinale gegen Dänemark fest die Daumen”, sagte der 56-jährige Schweizer.

David Alaba hatte bereits am Sonntag vor dem Viertelfinal-Spiel gegen Spanien, in dem sich das ÖFB-Team im Elferschießen 5:3 durchsetzte, eine Video-Botschaft online gestellt. “Hallo Mädels, ich wünsche euch alles, alles Gute heute im Spiel gegen Spanien, dass ihr euch voll reinhaut. Ihr habt einen sehr, sehr weiten Weg hinter euch, und der war bis jetzt wirklich sehr erfolgreich, deshalb geht euren Weg weiter. Viel Glück gegen Spanien, haut sie rein”, sagte der Bayern-Star.

Aber auch abseits des Fußballs sind die ÖFB-Frauen ein Thema unter heimischen Sportlern. So bezeichnete etwa NBA-Center Jakob Pöltl den Semifinal-Einzug am Montag am Rande einer Pressekonferenz als “beeindruckende Leistung”, die es “bisher noch nicht gegeben hat”. Er selbst habe am Sonntagabend ebenfalls das Elfmeterschießen verfolgt. “Es ist cool, dass man mitfiebern kann”, meinte der ÖBV-Teamspieler. Pöltl bereitet sich aktuell mit Österreichs Basketball-Herren auf die WM-Vorqualifikation vor, die am Mittwoch in Albanien beginnt.