#MeinKapitän: Twitter-Österreich solidarisiert sich mit Arnautovic

via Sky Sport Austria

Wie der Kurier berichtet, sollen sich einige Mitglieder des ÖFB-Präsidiums bei der letzten Sitzung gegen Marko Arnautovic als Kapitän ausgesprochen haben. Hintergrund dafür ist das Foto des West-Ham-Legionärs mit dem damaligen Gegner, Bosnien-Kapitän Edin Dzeko.

 


Der ÖFB stellt nun klar: “Die Entscheidung über den Teamkapitän wird ausschließlich vom Teamchef getroffen. Das Präsidium steht geschlossen hinter seiner Entscheidung sowie dem gesamten Kader. Das gilt insbesondere auch für Marko Arnautovic, der heute auf den Tag genau seit 10 Jahren in jedem Spiel alles für das österreichische Nationalteam gibt”, so Präsident Dr. Leo Windtner.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Heute vor 10 Jahren: @m.arnautovic7 debütiert für den @oefb_1904! #tbt #Debüt #ÖFB

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport Austria (@skysportaustria) am

Auf Twitter rennt die #MeinKapitän-Debatte heiß: Und die Fans stehen eindeutig hinter ihrer Nummer sieben.

sa-13-10-ebel