So viele Einsätze hatten die 30 ÖFB-Teamspieler im Jahr 2019

via Sky Sport Austria

Österreichs Teamspieler beendeten das Kalenderjahr mit einer 0:1-Klatsche in Lettland. Die Bilanz in den zehn EM-Qualifikationsspielen sieht dagegen recht anschaulich aus: Nach einem schwachen Start im März mit Niederlagen gegen Polen (0:1) und in Israel (2:4) kam der ÖFB letztendlich auf sechs Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Dabei kam nur ein einziger Spieler in sämtlichen Partien zum Einsatz.

Aleksandar Dragovic ist der Dauerbrenner im Nationalteam. Der Leverkusen-Legionär wirkte in allen zehn Partien mit, dabei wurde er nur zweimal ausgewechselt. Dicht auf den Fersen sind ihm Marcel Sabitzer und Valtenino Lazaro mit je neun Einsätzen – der Leipzig-Akteur durfte vor dem Spiel in Lettland die Heimreise antreten, der Italien-Legionär saß im abschließenden EM-Quali-Match auf der Bank. David Alaba absolvierte aus Fitnessgründen nur die Hälfte der Spiele, wobei er zweimal nicht durchspielte.

Sieben Spieler kamen bei ihren Nationalteam-Auftritten über die volle Spielzeit zum Zug: Martin Hinteregger spielte gleich achtmal durch, die Torhüter Alexander Schlager und Pavao Pervan dagegen nur einmal. Lazaro wurde in seinen neun Spielen viermal ausgewechselt, Stefan Ilsanker und Michael Gregoritsch kamen auf jeweils vier Joker-Einsätze.

23-11-tipico-bundesliga-samstag

Die eingesetzten Spieler im Überblick

10 Spiele: Aleksandar Dragovic (Leverkusen) 2 x ausgewechselt,  80 Teamspiele/1 Tor
 9 Spiele: Marcel Sabitzer (Leipzig) 3 a, 42/8
           Valentino Lazaro (Hertha BSC, Inter Mailand) 5 a, 28/3
 8 Spiele: Marko Arnautovic (West Ham, Shanghai) 2 a, 85/26
           Martin Hinteregger (Augsburg/Frankfurt) alle durchgespielt, 45/4
           Julian Baumgartlinger (Leverkusen) 2 a, 74/1
           Andreas Ulmer (Salzburg) alle durchgespielt, 17/0
           Stefan Ilsanker (Leipzig) 1 a, 4 x eingewechselt, 42/0
 7 Spiele: Konrad Laimer (Leipzig) 4 a, 7/1
 6 Spiele: Stefan Lainer (Salzburg/Mönchengladbach) alle durchgespielt, 18/1
           Michael Gregoritsch (Augsburg) 1 a/4 e, 17/1
 5 Spiele: David Alaba (Bayern) 2 a, 72/14
           Stefan Posch (Hoffenheim) 1 a, 1 e, 5/1
Aleksandar Dragovic ist mit zehn Einsätzen der Dauerbrenner im Team. Bild: GEPA
 4 Spiele: Heinz Lindner (Grasshoppers Zürich) alle durchgespielt, 28/0
           Cican Stankovic (Salzburg) alle durchgespielt, 4/0
           Christopher Trimmel (Union Berlin) 3 e, 7/0
 3 Spiele: Maximilian Wöber (Sevilla/Salzburg) 1 a, 6/0
           Florian Grillitsch (Hoffenheim) 1 a, 1 e, 16/1
           Karim Onisiwo (Mainz) 3 e, 6/0
           Xaver Schlager (Salzburg/Wolfsburg) 1 a, 11/1
           Florian Kainz (Köln) 3 e, 16/0
           Louis Schaub (Köln) 2 e, 14/5
 2 Spiele: Marc Janko (Lugano) 2 e, 70/28
           Guido Burgstaller (Schalke) 2 e, 25/2
 1 Spiel:  Peter Zulj (Anderlecht) 1 a, 10/0
           Alexander Schlager (LASK) alle durchgespielt, 1/0
           Pavao Pervan (Wolfsburg) alle durchgespielt, 1/0
           Thomas Goiginger (LASK) 1 a, 1/0
           Reinhold Ranftl (LASK) 1 e, 1/0
           Lukas Hinterseer (HSV) 1 e, 13/0

ÖFB-Bilanz: Torjäger Arnautovic, Dauerläufer Dragovic

24-11-tipico-bundesliga-scr-stu

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: GEPA
Daten-Quelle: APA