Venezuela's Samuel Sosa (R) vies for the ball with Uruguay's Rodrigo Zalazar (L) during their South American U-20 football match at El Teniente stadium in Rancagua, Chile on January 29, 2019. (Photo by CLAUDIO REYES / AFP)        (Photo credit should read CLAUDIO REYES/AFP/Getty Images)

Neues Mittelfeld-Talent für Adi Hütter

via Sky Sport Austria

(APA/dpa) – Der deutsche Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Rodrigo Zalazar vom FC Malaga verpflichtet. Der 19-jährige Mittelfeldspieler aus Uruguay war ablösefrei und erhielt einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2023, wie der Club des österreichischen Trainers Adi Hütter am Dienstag mitteilte. Sportvorstand Fredi Bobic sagte, ist sei möglich, dass Zalazar ab diesem Sommer verliehen werde.

Ein möglicher Neuzugang ist der frühere Weltmeister Erik Durm. Der 27-jährige Außenverteidiger absolvierte am Dienstag nach Informationen der “Bild”-Zeitung bereits einen Medizincheck bei den Frankfurtern. Durm spielte in der vergangenen Saison beim englischen Premier-League-Absteiger Huddersfield Town. Da sein Vertrag zum Ende der Spielzeit abgelaufen ist, würde er ablösefrei wechseln können.

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Artikelbild: Getty