Neureuther von zwei Weltmeistern “in Grund und Boden gefahren”

via Sky Sport News HD

Felix Neureuther stand am Sonntag als Zweiter beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen zwar auf dem Podest, der Abstand auf Platz 1 war aber riesig. 3,28 Sekunden fehlten dem Deutschen im Riesentorlauf auf Marcel Hirscher. Im Skisport, in dem es um Hunderstel geht, eine Welt. Der Salzburger ist aber nicht der einzige, der Neureuther in Grund und Boden gefahren ist. Ein weiterer Weltmeister hat dies ebenfalls bereits geschafft ;-)

Den gesamten Audi Star Talk mit Felix Neureuther können Sie am 09.03.2015 ab 22:30 Uhr auf Sky Bundesliga HD1 und auf Sky Go sehen.