Neymar tobt sich im Sneakers Store aus

via Sky Sport Austria

Fußballstar Neymar Jr. ist ein großer Fan von Sneakers Schuhen. Was trifft sich da besser, als im bekannten “Flightclub” in Los Angeles zu shoppen?! Der Store ist bekannt für seine große Auswahl an einzigartigen und seltenen Sneakers. Neymar nutzte die Gelegenheit und kaufte ein, was sein Schuh-Herz begehrt – umgerechnet knapp 16.000 Euro hat der 25-jährige Brasilianer am Ende im Flightclub liegen gelassen.

Im Video spricht der Barcelona-Spieler u.a. über sein erstes Paar Nike Air Jordan V, mit denen er in jungen Jahren, aufgrund der ärmlichen Verhältnisse, auch auf dem Fußballplatz kickte. Das Treffen mit Basketball-Ikone Michael Jordan kommt ebenfalls zur Sprache – laut Sneakers-Fan Neymar einer der schönsten Momente in seinem Leben.

Abseits der Shoppingtour ist der Stürmer seit einiger Zeit wegen Wechselgerüchten in den Medien präsent – Grund dafür ist sein möglicher Abgang vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Medien aus Spanien, Großbritannien und Italien hatten zuletzt vom Interesse des französischen Pokalsiegers, an Neymar berichtet. Demnach soll Paris bereit gewesen sein, die festgeschriebene Ablösesumme von 222 Millionen Euro für den brasilianischen Olympiasieger an Barca zu bezahlen.

Laut Barcelona-Innenverteidiger Gerard Pique ist der Deal jedoch vom Tisch. Auf Instagram und Twitter postete der Mitspieler ein Foto, das ihn mit dem Offensivspieler zeigt, mit den Worten: “Er bleibt.”

Se queda.

Ein Beitrag geteilt von Gerard Piqué (@3gerardpique) am

Neymar äußerte sich in den letzten Wochen nicht zu den Transfergerüchten und ließ stattdessen bei einem Vorbereitungsspiel gegen Juventus Turin seine Qualität aufblitzen. Beim 2:1-Testspielsieg zeigte er eine überragende Leistung inklusive zweier Traumtore.

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: Screenshot Youtube Video Complex