Oberlin wechselt leihweise von Salzburg zu Basel

via Sky Sport Austria

Dimitri Oberlin wechselt für ein Jahr leiheweise vom FC Red Bull Salzburg zum Schweizer Meister FC Basel. Das gaben die Salzburger und die Schweizer am Donnerstagnachmittag auf ihrer Webseite bekannt.

Medienmitteilung Red Bull Salzburg

Dimitri Oberlin kehrt in die Schweiz zurück und unterschreibt beim aktuellen Meister FC Basel einen Leihvertrag über eine Saison inklusive Kaufoption.

Oberlin kam im Sommer 2015 vom FC Zürich zu den Roten Bullen und war in der vergangenen Saison sechs Monate an SCR Altach verliehen. Für den FC Red Bull Salzburg brachte es der junge Stürmer auf 20 Einsätze und vier Tore, beim FC Liefering kam er als Kooperationsspieler 15 Mal zum Zug und traf siebenfach.

Bild: FC Basel