WIENER NEUSTADT,AUSTRIA,31.MAR.15 - SOCCER - UEFA Under-19 European Championship, qualification, OEFB international match, Austria vs Italy. Image shows team AUT (in back row) Mathias Honsak, Lukas Tursch, Marko Kvasina, Dominik Baumgartner, Daniel Ripic, Alexander Schlager, David Domej; (in front row) Sascha Horvath, Petar Gluhakovic, Manuel Haas and Konrad Laimer (AUT). Keywords: teamphoto. Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

ÖFB-Aufgebot für U19-EM in Griechenland nominiert

via APA

Wien (APA) – Österreichs U19-Teamchef Hermann Stadler hat am Donnerstag seinen 18 Spieler umfassenden Kader für die Fußball-EM-Endrunde 2015 in Griechenland nominiert. Beim Turnier von 6. bis 19. Juli trifft der ÖFB-Nachwuchs in der Gruppenphase auf Frankreich, Gastgeber Griechenland und die Ukraine. Die Vorbereitung startet am 28. Juni im burgenländischen Neufeld, am 3. Juli geht es nach Griechenland.

In Gruppe B der EM kämpfen Deutschland, Spanien, die Niederlande und Russland um den Aufstieg ins Semifinale.

Österreichs 18-Mann-Aufgebot für die U19-EM in Griechenland (6. bis 19. Juli):

Tor: Osman Hadzikic (Austria Wien), Alexander Schlager (SV Grödig)

Abwehr: David Domej (Hajduk Split), Petar Gluhakovic (Austria Wien), David Gugganig (FC Liefering), Manuel Haas (FC Liefering), Stefan Peric (VfB Stuttgart), Maximilian Ullmann (LASK)

Mittelfeld: Michael Endlicher (Austria Wien), Sascha Horvath (Sturm Graz), Philipp Malicsek (Admira Wacker Mödling), Xaver Schlager (FC Liefering), Lukas Tursch (Austria Lustenau), Nikola Zivotic (Austria Wien)

Angriff: Adrian Grbic (VfB Stuttgart), Marko Kvasina (Austria Wien), Tobias Pellegrini (LASK), Daniel Ripic (VfB Stuttgart)