Cup-Schlager Rapid gegen Salzburg: Die Startaufstellungen

via Sky Sport Austria

In der zweiten Runde des ÖFB Cups kommt es heute (20.45 Uhr) zum Schlager zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg.

Die Bullen müssen im Allianz Stadion auf ihr Stamm-Sturmduo verzichten: Neben Hee-chan Hwang, der zuleltzt eine Netzhautprellung erlitten hat, müssen die Salzburger auch auf Erling Haaland verzichten (krank). Im Sturm beginnen somit Patson Daka und Seidou Koita. Maximilian Wöber steht nicht im Kader für das Spiel bei seinem Ex-Klub und ist nach Sky-Informationen nicht mitgereist.

Bei den Gastgebern kommt Neuzugang Filip Stojkovic zu seinem Debüt im Rapid-Trikot, der 18-jährige Dalibor Velimirovic kommt zu seinem zweiten Auftritt bei den Grün-Weißen.

28-09-sa-tipico-bundesliga

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: GEPA