LUXEMBOURG,LUXEMBOURG,27.MAR.18 - SOCCER - OEFB international match, Luxembourg vs Austria, friendly match. Image shows Louis Schaub (AUT), Daniel Da Mota (Lux) and Dirk Carlson (Lux). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

ÖFB-Team mit makelloser Bilanz gegen Luxemburg

via Sky Sport Austria

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft weist vor dem Testspiel am Mittwoch (20.30 Uhr) auswärts gegen Luxemburg eine makellose Bilanz gegen die Auswahl aus dem Großherzogtum auf. Alle bisherigen sechs Duelle wurden gewonnen, das Torverhältnis steht bei 26:4. Das bisher letzte Duell endete am 27. März 2018 mit einem 4:0 für Österreich.

Auch die jüngste Testspiel-Statistik spricht für das ÖFB-Team. Unter Franco Foda schauten in neun Freundschaftspartien sieben Siege heraus. Im Falle eines Erfolges im Stade Josy Barthel hätte die ÖFB-Equipe den vierten Länderspiel-Sieg in Folge eingefahren. Von der Bestmarke von sieben Siege en suite, aufgestellt von Oktober 2017 bis Juni 2018 sowie von Dezember 1933 bis Juni 1934, wäre man dann aber noch immer weit entfernt.

ÖFB-Bilanz gegen Luxemburg (6 Spiele, 6 Siege, Torverhältnis 26:4):

30. September 1956 (WM-Q), Wien: Österreich – Luxemburg 7:0

29. September 1957 (WM-Q), Luxemburg: Luxemburg – Österreich 0:3

16. März 1975 (EM-Q), Luxemburg: Luxemburg – Österreich 1:2

15. Oktober 1975 (EM-Q), Wien: Österreich – Luxemburg 6:2

28. April 2004 (FS), Innsbruck: Österreich – Luxemburg 4:1

27. März 2018 (FS), Luxemburg: Luxemburg – Österreich 0:4

ÖFB-Testspiele unter Franco Foda (9 Spiele, 7 Siege, 2 Niederlagen, Torverhältnis 16:8):

14. November 2017, Wien: Österreich – Uruguay 2:1

23. März 2018, Klagenfurt: Österreich – Slowenien 3:0

27. März 2018, Luxemburg: Luxemburg – Österreich 0:4

30. Mai 2018, Innsbruck: Österreich – Russland 1:0

2. Juni 2018, Klagenfurt: Österreich – Deutschland 2:1

10. Juni 2018, Wien: Österreich – Brasilien 0:3

6. September 2018, Wien: Österreich – Schweden 2:0

16. Oktober 2018, Herning: Dänemark – Österreich 2:0

7. Oktober 2020, Klagenfurt: Österreich – Griechenland 2:1

di-10-11-sky-ice-vsv-dornbirn

(APA)

Artikelbild: GEPA