GLEISDORF,AUSTRIA,29.MAR.16 - SOCCER - UEFA Under-19 European Championship, qualification, Elite round, OEFB international match, Austria vs Czech Republic. Image shows the rejoicing of AUT. Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

ÖFB-U19-Team löst mit Sieg gegen Tschechien EM-Ticket

via APA

Österreichs Fußball-Nachwuchs wird heuer das dritte Jahr in Folge an einer U19-EM teilnehmen. Die Auswahl von Teamchef Rupert Marko setzte sich am Dienstag in ihrem abschließenden Spiel in der Quali-Eliterunde gegen Tschechien in Gleisdorf 3:1 (1:0) durch und blieb damit auch im dritten Spiel in der Gruppe 3 ohne Punktverlust. Damit holten sich die Österreicher klar den Gruppensieg.

Da die Slowakei Rumänien im Parallelspiel 3:1 bezwang, hätte der ÖFB-Elf allerdings auch eine Niederlage mit einem Tor Differenz zur besten Bilanz in der Gruppe und damit dem Aufstieg gereicht. In der Endtabelle liegt Österreich mit neun Punkten vor der Slowakei (6), Tschechien (3) und Rumänien (0).

Die U19 ging dank eines Treffers von Austria-Talent Dominik Prokop in der 34. Minute mit einer 1:0-Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte gelang zunächst Matej Pulkrab (55.) der zwischenzeitliche Ausgleich, dann schwächten sich die Gäste durch zwei Gelb-Rote Karten allerdings selbst. In der 65. Minute wurde zunächst Verteidiger Matej Chalus ausgeschlossen, zwei Minuten später folgte ihm Torschütze Pulkrab in die Kabine.

Danach waren die Österreicher feldüberlegen. Der in der 65. Minute eingewechselte Lorenz Grabovac (78.) und Stefan Posch (84.) brachten die ÖFB-Junioren auf die Siegerstraße. In der 89. Minute sah auch noch Tschechien-Kapitän Ondrej Mihalik die Rote Karte.

Für den ÖFB ist es die insgesamt siebente U19-EM-Teilnahme. Das diesjährige Turnier findet von 11. bis 24. Juli in Deutschland statt. Gespielt wird in zehn Stadien im Bundesland Baden-Würtemberg, darunter die Mercedes-Benz Arena des VfB Stuttgart und die Rhein-Neckar-Arena, in der die TSG Hoffenheim ihre Heimspiele austrägt.

Ergebnisse Fußball-U19-EM-Qualifikation – Eliterunde, Gruppe 3 (3. und letzter Spieltag):

Österreich – Tschechien 3:1 (1:0). Gleisdorf, Tore: Prokop (34.), Grabovac (78.), Posch (84.) bzw. Pulkrab (55.).

Slowakei – Rumänien 3:1 (2:1). Rohrbach an der Lafnitz

Abschlusstabelle: 1. Österreich 9/3 – 2. Slowakei 6/3 – 3. Tschechien 3/3 – 4. Rumänien 0/3

Titelbild: GEPA