KIEL, GERMANY - MARCH 08:  Mykola Bilyk of Kiel controlls the ball during the DKB HBL Bundesliga match between THW Kiel and VfL Gummersbach at Sparkassen Arena on March 8, 2017 in Kiel, Germany.  (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

ÖHB-Teamspieler Bilyk fällt zwei bis drei Wochen aus

via Sky Sport Austria
Kiel (APA) – Der österreichische Handball-Teamspieler Nikola Bilyk hat sich am Dienstag im Abschlusstraining seines Clubs THW Kiel für das Champions-League-Spiel gegen Flensburg-Handewitt einen Teilriss der Außenbänder im linken Sprunggelenk zugezogen. Laut Vereinsangaben fällt der Rückraumspieler zwei bis drei Wochen aus, die EURO 2018 ist für den 21-Jährigen damit nicht in Gefahr.
Beitragsbild: Getty Images