SOCHI, RUSSIA - SEPTEMBER 25: Mick Schumacher of Germany and Prema Racing prepares for practice ahead of the Formula 2 Championship at Sochi Autodrom on September 25, 2020 in Sochi, Russia. (Photo by Joe Portlock - Formula 1/Formula 1 via Getty Images)

Offiziell: Mick Schumacher fährt ab 2021 Formel 1

via Sky Sport Austria

Der Traum wird wahr! Mick Schumacher fährt ab kommender Saison für das Team Haas in der Formel 1.

Das gab der US-amerikanische Rennstall Haas am Mittwoch bekannt.

Lange wurde spekuliert, jetzt haben Fans Gewissheit. Mick Schumacher, Sohn des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher, hat den Sprung von der Formel 2 in die Formel 1 geschafft. Der 21-Jährige hat ein Cockpit beim F1-Team Haas ergattert.

Mick Schumacher: Ich verdanke meinen Eltern alles

“Die Aussicht, nächstes Jahr in der Formel 1 starten zu können, macht mich unglaublich glücklich und ich bin einfach sprachlos”, wird Mick Schumacher von Haas zitiert.

“Ich möchte dem Haas F1-Team, der Scuderia Ferrari und der Ferrari Driver Academy für das Vertrauen danken, das sie mir entgegengebracht haben. Ich möchte auch meine Liebe zu meinen Eltern anerkennen und ihnen meine Liebe aussprechen – ich weiß, dass ich ihnen alles verdanke. Ich habe immer geglaubt, dass ich meinen Traum von der Formel 1 verwirklichen würde.”

(skysport.de)

Beitarsgbild: Getty Images