Ohne Hazard und Salah! Das Premier-League-Team des Jahres

via Sky Sport Austria

Die Spieler der Premier League haben ihr Team der Saison gewählt. Dabei gibt es vor allem in der Offensive zwei große Überraschungen.

Eden Hazard sammelte in dieser Spielzeit bereits 29 Scorerpunkte (16 Tore, 13 Vorlagen) und spielt wohl seine bislang stärkste Runde im Trikot des FC Chelsea. Für das Premier-League-Team des Jahres wurde er von seinen Kollegen dennoch nicht nominiert – wie auch Mohamed Salah.

City und Liverpool dominieren

Dabei kommt der Ägypter wie Hazard ebenfalls auf beachtliche 29 Scorerpunkte (19 Tore, zehn Vorlagen). Dominiert wird die Top-Elf von Manchester City und dem FC Liverpool. Während das Team von Trainer Jürgen Klopp vier Spieler stellt, sind vom Spitzenreiter aus Manchester insgesamt sechs Akteure vertreten.

Nur ein Spieler bricht die Dominanz der beiden Spitzenteams – wer das ist und wie die Top-Elf zusammengestellt ist, seht ihr hier!

Zum Durchklicken: Das Premier-League-Team des Jahres

27-04-skybuliat

Beitragsbild: Getty Images