RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 09:  General view of the diving pool at Maria Lenk Aquatics Centre on Day 4 of the Rio 2016 Olympic Games at Maria Lenk Aquatics Centre on August 9, 2016 in Rio de Janeiro, Brazil.  (Photo by Adam Pretty/Getty Images)

Olympia: Athleten über grüne Wasserfarbe verärgert

via Sky Sport Austria
Rio de Janeiro (APA/dpa) – Der Kampf gegen das grüne Wasser im Wasserball- und Turmspringerbecken scheint für einige Olympia-Athleten gesundheitliche Folgen zu haben. “Meine Augen schmerzen von dem Wasser, das ist nicht gut”, sagte Ungarns Wasserballspieler Gergo Zalanki nach dem 8:8 gegen Griechenland am Mittwoch in Rio. Auch dem amerikanischen Wasserballer Tony Azevedo brannten nach dem 6:3 gegen Frankreich die Augen.

“Das sind die Olympischen Spiele und sie tun so viel Chlor ins Wasser, dass man nichts sehen kann. Das kann nicht sein”, beschwerte er sich.

 

starter-sport-beitrag