Paris Saint-Germain's French forward Kylian Mbappe (C) scores their second goal to Guingamp's Swedish goalkeeper Karl-Johan Johnsson (L) during the French L1 football match between Guingamp and Paris Saint-Germain, at the Roudourou stadium in Guingamp on August 18, 2018. (Photo by FRED TANNEAU / AFP)        (Photo credit should read FRED TANNEAU/AFP/Getty Images)

Paris gewinnt dank Neymar und Mbappe

via Sky Sport Austria

Dank Toren von Neymar und Kylian Mbappe hat Paris Saint-Germain am Samstag auch das zweite Spiel in der Ligue 1 gewonnen. Der Meister setzte sich nach Pausenrückstand in Guingamp mit 3:1 durch. Der neue PSG-Keeper Gianluigi Buffon musste in der 20. Minute seinen ersten Treffer in der französischen Meisterschaft hinnehmen.

Der 40-jährige Italiener hatte danach einige Male Glück, dass es nicht weitere wurden. Für die Wende sorgten die beiden Topstars von PSG: Neymar verwertete acht Minuten nach der Pause einen Elfmeter und der für die zweite Hälfte eingewechselte Mbappe sorgte in der Schlussphase für die weiteren Treffer (82.,90.).

Beitargsbild: Getty Images