BORDEAUX, FRANCE - JULY 02:  Graziano Pelle of Italy misses at the penalty shootout during the UEFA EURO 2016 quarter final match between Germany and Italy at Stade Matmut Atlantique on July 2, 2016 in Bordeaux, France.  (Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Pellè statt Harnik zu Shandong Luneng?

via Sky Sport Austria

Nachdem der Transfer von ÖFB-Teamspieler Martin Harnik nach China platzte, hat Shandong Luneng den nächsten Stürmer im Visier. Der italienische Fußball-Nationalstürmer Graziano Pellè (30) soll unmittelbar vor einem Wechsel zum Verein von Trainer Felix Magath aus der chinesischen Super League stehen.

Der 30-jährige Pellè, der derzeit noch in Diensten des FC Southampton steht, soll für eine Ablöse von rund 15 Millionen Euro zum aktuellen Tabellen-16. wechseln. Pellè hatte bei der EM in Frankreich vier Spiele für Italien absolviert und dabei zwei Treffer erzielt.

Im Viertelfinale waren die Azzurri im Elfmeterschießen (5:6) an Weltmeister Deutschland gescheitert. Im Achtelfinale hatten Pellè und Co. Titelverteidiger Spanien (2:0) aus dem Wettbewerb geworfen.

Pellè wird sich jedoch schnell entscheiden müssen, Harnik wurde keine Bedenkzeit gewährt.

SID xdr rd om