1:1 gegen Sheffield – Tottenham weiter in der Krise

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur tritt weiter auf der Stelle. Im Heimspiel gegen Sheffield United musste sich das Team um Starstürmer Harry Kane mit einem 1:1 (0:0) begnügen und wartet nun seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg. Die Führung durch Heung-Min Son reichte den Spurs nicht (58.), George Baldock (78.) sicherte den Gästen einen Punkt.

so-10-11-premier-league

Artikelbild: Getty