BIRMINGHAM, ENGLAND - MARCH 10: A pitch invader is tackled by a steward after striking Jack Grealish of Aston Villa during the Sky Bet Championship match between Birmingham City and Aston Villa at St Andrew's Trillion Trophy Stadium on March 10, 2019 in Birmingham, England. (Photo by Alex Davidson/Getty Images)

VIDEO: Birmingham-“Fan” attackiert Aston-Villa-Kapitän

via Sky Sport Austria

Erschreckender Vorfall beim “Second City Derby” in Birmingham: Beim Aufeinandertreffen zwischen Birmingham City und Aston Villa attackierte ein Flitzer Villa-Kapitän Jack Grealish.

Der Vorfall ereignete sich nicht einmal zehn Minuten nach Anpfiff: Ein Zuschauer rannte auf das Feld und direkt auf Aston Villas Kapitän Jack Grealish zu. Noch bevor ein Ordner eingreifen konnte, schlug der Brimingham-“Fan” Grealish auf den Hinterkopf, der Mittelfeldspieler ging daraufhin zu Boden. Laut Infos von Sky Sports UK befindet sich der Täter bereits in Polizeigewahrsam.

Grealish avanciert zum Matchwinner

Grealish konnte indes nicht nur das Match fortsetzen, sondern avancierte durch seinen Treffer zum 1:0-Endstand noch zum Matchwinner der Gäste.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

That meant something special! 👏 Jack Grealish gives Aston Villa the lead after being attacked by a pitch-invader in the first half against Birmingham.

Ein Beitrag geteilt von Sky Sports (@skysports) am

Das Aufeinandertreffen zwischen den beiden rivalisierenden Vereinen aus Birmingham gehört seit der Zweitklassigkeit der “Villans” zu den brisantesten Begegnungen im englischen Fußball. Derzeit liegen beide Mannschaften im Tabellenmittelfeld der zweitklassigen Championship.

12-03-cl-konferenz

Beitragsbild: GettyImages.