Marko Arnautovic opens the scoring for Stoke City - Football - Barclays Premier League - Stoke City vs Manchester City - Britannia Stadium Stoke - December 5th 2015 - Season 2015/2016 - Photo Malcolm Couzens/Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK

Marko Arnautovic opens The Scoring for Stoke City Football Barclays Premier League Stoke City vs Manchester City Britannia Stage Stoke December 5th 2015 Season 2015 2016 Photo Malcolm Couzens Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK

Der 15.Spieltag der Premier League – Alle Spiele, alle Tore

via Sky Sport Austria

Stoke City – Manchester City 2:0

In seinem bis dato wahrscheinlich besten Premier League Spiel, schoss Marko Arnautovic den Tabellenführer aus Manchester beinahe im Alleingang aus dem Britannia Stadium. Während Stoke in der Abwehr kaum Chancen zuließ, zauberte der Österreicher gemeinsam mit seinem kongenialen Sturmpartner Shaqiri und steuerte beide Treffer zum Sieg 2:0 Sieg bei. Zum Spielbericht+VIDEO! 

Arsenal – Sunderland 3:1

Eine enge Partie bekamen die Zuseher im Emirates Stadium zu sehen. Zunächtst gingen die Gunners nach 33. Minuten durch Joel Campbell in Führung. Danach brachte Olivier Giroud die Gäste mit einem Eigentor zurück ins Spiel. Mitte der ersten Hälfte traf Giroud ein weiteres Mal, diesmal jedoch ins richtige Tor und sicherte seiner Mannschaft damit drei Punkte. Zum Spielbericht + VIDEO! 

Manchester United – West Ham 0:0

Auch gegen West Ham hatte United wieder große Probleme sich ernsthafte Chancen herauszuspielen.  West Ham versteckte sich in Old Trafford keineswegs und war durch einen Stangenschuss von Zarate der Führung nahe. Zwar steht die Verteidigung der Red Devils weiter gut, trotzdem muss Manchester in der Offensive kreativer werden um eine Chance auf den Titel zu haben. Zum Spielbericht + VIDEO!

Southampton – Aston Villa 1:1

Aston Villa bleibt auch im 14 Spiel in Serie ohne Sieg und muss sich gegen Southampton mit einem Punkt begnügen. Kurz vor der Pause hatte Lescott die Gäste zwar in Führung gebracht, doch die löchrige Abwehr machte der Mannschaft von Remi Garde wieder einen Strich durch die Rechnung. Southampton holt nach der Klatsche gegen Liverpool zumindest einen Punkt. Zum Spielbericht + VIDEO! 

Swansea – Leicester 0:3

Mit einem schnellen Doppelpack von Riyad Mahrez gingen die Foxes bereits in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung. Nach der Pause drückten die Foxes weiter und wollten die Entscheidung. In der 68. Minute machte Mahrez seinen Hattrick perfekt und brachte damit die drei Punkte unter Dach und Fach. Zum Spielbericht + VIDEO! 

Watford – Norwich City

Auch gegen Norwich waren es mit Troy Deeney und Odion Ighalo wieder die Torschützen vom Dienst die Hornets auf die Siegerstraße brachten. Ein verwandelter Elfmeter durch Deeney (30.) in der ersten Halbzeit und das späte Tor von Ighalo (90.) sicherten Watford den neunten Platz in der Tabelle. Zum Spielbericht + VIDEO!

West Bromwich Albion – Tottenham 1:1

Tottenham verabsäumte beim Auswärtsspiel in West Bromwich den Punkteabstand zu den Topmannschaften weiter zu verkürzen. Dele Alli hatte die Spurs bereits nach 15 Minuten in Führung gebracht. Diese hielt jedoch lediglich bis zur 39. Minute als McClean für die Heimischen ausglich. Totz weiterer Chancen blieb es danach bei der Punkteteilung. Zum Spielbericht + VIDEO!

Chelsea – AFC Bournemouth 0:1

Meister FC Chelsea mit Star-Teammanager José Mourinho musste sich gegen AFC Bournemouth mit 0:1 (0:0) geschlagen geben und verbleibt mit nur 15 Punkten im Tabellenkeller. Dies bedeutet einen weiteren Rückschlag für die Blues die auf Rang 14 der Tabelle festsitzen. Goldtorschütze für Bournemouth war Glenn Murray.(82.). Zum Spielbericht + VIDEO!

Newcastle – Liverpool

Jürgen Klopp und der FC Liverpool müssen sich nach der Galavorstellung im Capital One Cup gegen Southampton, den Magpies aus Newcastle mit 2:0 geschlagen geben. Für die Heimmanschaft die eine kämpferische Topleistung bot, schnürte Wijnaldum in der zweiten Hälfte einen Doppelpack. Zum Spielbericht + VIDEO!

 

Everton – Crystal Palace

Zum Abschluss der 15. Runde in der Premier League traf Everton zuhause auf Crystal Palace. Erst in der Schlussphase treffen beide Teams jeweils ein Mal. Scott Dann brachte die Gäste spät in Führung (76.), doch Torjäger Romelu Lukaku konnte für die Heimelf noch ausgleichen (81.). Zum Spielbericht + VIDEO