Erster Fuchs-Startelfeinsatz seit Februar

via Sky Sport Austria

Christian Fuchs feierte gegen den FC Chelsea sein Startelf-Comeback bei Leicester City.

Der Ex-ÖFB-Teamkapitän begann beim 1:1 des LCFC gegen das Team von Frank Lampard erstmals seit dem 23. Februar (1:4 gegen Crystal Palace) wieder von Beginn an und spielte direkt durch. Außerdem war es sein erster Premier-League-Einsatz seit dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Burnley Mitte März.

Fuchs vertrat Stamm-Linksverteidiger Ben Chilwell, der zuletzt mit Hüftproblemen zu kämpfen hatte. Vergangene Saison kam der 33-Jährige auf drei Spiele in Englands höchster Spielklasse, bei zwei davon kam er über 90 Minuten zum Einsatz. Im Mai verlängerte der ehemalige SV-Mattersburg-Spieler seinen Vertrag um ein Jahr bis Sommer 2020.

Highlights: Chelsea FC – Leicester City FC 1:1 (1:0)

Video enthält Produktplatzierungen
19-08-skypl-montag

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Gettyimages