HUDDERSFIELD, ENGLAND - DECEMBER 22:  Ralph Hasenhuettl, Manager of Southampton acknowledges the fans after the Premier League match between Huddersfield Town and Southampton FC at John Smith's Stadium on December 22, 2018 in Huddersfield, United Kingdom.  (Photo by Nathan Stirk/Getty Images)

Hasenhüttl als Premier League-Trainer des Monats nominiert

via Sky Sport Austria

Es läuft hervorragend für Ralph Hasenhüttl beim FC Southampton – der Österreicher hat sich in kürzester Zeit einen Namen im “Mutterland des Fußballs” gemacht. Nun wurde er für die Wahl zum Premier League-Trainer des Monats Jänner nominiert.

Die Statistik des vergangenen Monats liest sich recht ansehnlich: Anfang Jänner konnten die ‘Saints’ an der Stamford Bridge beim FC Chelsea ein 0:0-Unentschieden erkämpfen, es folgte ein 2:1-Auswärtserfolg gegen Leicester City. Danach der nächste Sieg, 2:1 vor heimischer Kulisse gegen den FC Everton. Am vergangenen Mittwoch wieder ein Remis (1:1), als Crystal Palace zu Gast war.

Diese Ergebnisse spiegeln sich auch in der Tabelle wieder: Unter Hasenhüttl holte Southampton in vier Spielen ganze acht Punkte – derzeit steht man mit 23 Zählern auf dem 16. Tabellenplatz.

Bei der Wahl zum Trainer des Monats sind neben dem Österreicher auch Manchester United-Coach Ole Gunnar Solskjær und Sean Dyche, der FC Burnley-Trainer, nominiert.

Beitragsbild: Getty Images

Highlights vom eBundesliga-Teamfinale

Video enthält Produktplatzierungen